Sommersaison 2021. - Trends & Erwartungen

Sommersaison 2021. - Trends & Erwartungen

Die zweite Sommersaison, die von der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Krise betroffen ist, bringt unter Tourismusexperten andere Prognosen. Während einige Regierungen optimistisch sind, sind andere skeptisch. Sicherlich steht uns die herausfordernde Saison bevor, für die ähnliche Trends gelten werden wie für die vergangene Saison 2020.

Binnen- und Regionaltourismus als entscheidende Lösung für die Erholung

Variable Maßnahmen und Einschränkungen, kombiniert mit unvorhersehbaren Umständen im Ausland, haben den Trend des Inlandstourismus, sich nicht zu ändern, in größerem Umfang beeinflusst.

Zahlreiche Hotels und Immobilienverwaltungsagenturen zielen darauf ab, lokale Reiseziele zu fördern und Kunden zu ermutigen, einen Beitrag zur Wirtschaft des Landes zu leisten.

Coworking in Hotels

Der Trend, der im letzten Jahr exponentiell gewachsen ist, geht zum Coworking in Hotels und zur tagesaktuellen Hotelzimmervermietung. Es wird erwartet, dass dieser Trend in diesem Jahr weiter zunehmen wird und das Potenzial für Hotels darstellen wird, die diese Art von Service in ihr Angebot aufnehmen.

Der Direktvertrieb wird ein beschleunigender Faktor zur Umsatzsteigerung sein

Das letzte Jahr hat uns gezeigt, wie zerbrechlich das Vertriebs-Outsourcing ist und dass das Verlassen auf Online-Kanäle wie z Buchung, Expedia und Airbnb, zusammen mit ausländischen Reisebüros ist keine adäquate Verkaufsstrategie. Die Möglichkeit, Buchungen ohne Provision zu generieren, über eine Website oder über persönliche Vertriebskanäle war einer der wichtigsten Überlebensfaktoren in den Krisenjahren.

Hotels und Kurzzeitvermieter sollten sicherstellen, dass sie über eine angemessene Webpräsentation (Website und soziale Netzwerke) und über eine benutzerfreundliche Buchungsmaschine (Online-Rezeption) verfügen, die dazu beitragen wird, mehr Reservierungen zu generieren.

Sich auf ineffiziente Server und veraltete Buchungssysteme zu verlassen, ist ein Stolperstein und ein verlangsamender Faktor für die Wiederherstellung.

Hinwendung zu automatisierten Systemen

Sicherheit und reduzierte Kontakte haben die Hinwendung zu mobilen Anwendungen und Cloud-Lösungen beeinflusst.

Der Zugriff auf Informationen von jedem Ort und zu jeder Zeit ist für professionelle Vertriebsleiter auch in diesem Jahr entscheidend, um ihre Vertriebsstrategie in Echtzeit anzupassen. Flexibilität ist eine Tugend das trennt die Erfolgreichen von denen, die es nicht sind.

Online Reservierungen haben es Hotels ermöglicht, Informationen über Gäste so einfach wie möglich zu sammeln und die Kommunikation zu beschleunigen.

Derzeit gibt es eine vielfältiges Angebot an Lösungen auf dem Markt, die es Hotels ermöglichen, eine mehrstufige Automatisierung und Mitarbeiterkonnektivität bereitzustellen.

Die Möglichkeit, Benutzerzugriffe zu delegieren, der mobile Zugriff auf das System in Echtzeit und die Geschwindigkeit des Systems haben sich als effektive Werkzeuge im Hotelbetrieb erwiesen.

Hotelanlagen und Empfangsanlagen auf Basis von Cloud-Technologie werden in der kommenden Zeit Systeme auf Basis von Installationstechnik direkt am Computer nahezu vollständig ersetzen.

Nachhaltigkeit

Trends zeigen, dass sich Gäste zunehmend für Hotels interessieren, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben und über grüne Zertifikate, Solarstrom und ähnliche Lösungen verfügen.

Umwelterwägungen von Hoteliers & Property Managern sollten von Entscheidungen geprägt sein, die ökologische Vorteile haben (einfache Umweltschalter, Reduzierung des Energieverbrauchs durch LED-Lampen usw.)

Agilität

Aufgrund größerer Maßnahmenänderungen müssen sich Hotels und Apartments auf eine größere Anzahl von Reservierungen, aber auch eine größere Anzahl von Stornierungen einstellen.

Flexible Stornierungsbedingungen, automatisierte Antworten auf Gästeanfragen und ein vielfältiges Angebot sind einige der Faktoren, die zwischen Hotels und Kurzzeitvermietungen unterscheiden, die eine größere Anzahl von Buchungen erhalten, und solchen, die dies nicht tun. Unabhängig davon, ob der Verkauf über Online-Vertriebskanäle (Booking, Airbnb, Expedia, Hotelbeds usw.) oder über Reisebüros oder direkt erfolgt, Agilität ist ein wachsender Trend.

Verwandte Artikel